Festsitzende Zahnfüllungen

 

Festsitzende Zahnfüllungen:

  1. - Zahnkronen und Zahnbrücken
  2. - vollkeramische Inlays und Onlays
  3. - Veneers

    Zahnkronen und Zahnbrücken

    Zahnkronen und Zahnbrücken gehören zu den populärsten und am meisten gebrauchten Prothetikfüllungen. Die Zahnkrone wird bei einer großen Beschädigung von Einzelzähnen eingesetzt, wohingegen die Zahnbrücken das Fehlen einer kleinen Anzahl von Zähnen ausgleichen.
    Wir unterscheiden Metall- und Goldzahnkronen und -zahnbrücken, der Verblendungskomposit zwecks der Anpassung und Porzellan.
    Die Zahnkronen und die Zahnbrücken sind für hochgradige Haltbarkeit, hohe Abriebfestigkeit und vollwertige Ästhetik bekannt - sie wirken vollkommend natürlich, und der Farbton stimmt mit der Zahnfärbung der Patienten überein.
    www.vita.zahnfabrik.com

    Vollkeramikinlays - Vollkeramikonlays
    Die Inlay- und Onlayfüllungen sind eine Alternative zur Zahnfüllung nach den traditionellen Methoden. Sie entstehen aus einer Kombination aus Gold und Porzellan. Die Vollkeramikeinlagefüllung ist die wesentlich innovativste Lösung. Inlay- und Onlayfüllungen werden bei der Füllung von größeren Kavitäten in der Zahreihe eingesetzt, besonders bei den Seitenzähnen, wo die Rekonstruktion der kompletten Zahnkauoberfläche erforderlich ist.
    Die Inlay- und Onlayfüllungen gelten als harte, haltbare, bruchfeste und ästhetische Zahnfüllungen. Der Zahn scheint seiner wirklichen Natur nach geformt zu sein, angesichts der genauen Rekonstruktion seines anatomischen Aufbaus.

    Veneers
    Veneers bezeichnen präzise ästhetische Füllungen, die mit dem Ziel der Verbesserung des Farbtones und der Form des Zahnes angewendet werden. Sie korrigieren alle ästhetischen Ungleichheiten der Zähne.

 

 

* * *

Copyright © Prodent Poznañ 2013